Hüttenputz  23. März 2024


Alle Jahre im März findet der Hüttenputztag der MG Falknis statt. Mit Freuden durfte der Platzwart Andy 24 Mitglieder begrüssen. Bevor es losging, stärkte sich die Mannschaft mit Gipfeli und Kaffee. Schnell waren die Arbeiten aufgeteilt, und es wurde fleissig, die Piste gewalzt, der Spielplatz eingerichtet, das Clubhaus gefegt, Gartenplatten gerichtet, und 2 Stangen vom Netz frisch einbetoniert. Punkt 12 Uhr war alles erledigt, und die Mitglieder stärkten sich mit einem feinem Mittagessen (Hörnli und Gehaktes) aus der Küche zubereitet von Käthi. Herzlichen Dank dafür. Mit Freuden verwöhnte uns anschließend Rene mit einem feinen Dessert. Auch hier herzlichen Dank.
Die Flugsaison 2024 kann beginnen.

 

Swiss Akro SM Segelkunstflug 2023

Die SM 2023 war geprägt von der sehr unsicheren Wetterlage.  Trotzdem fanden praktisch alle 17 Teilnehmer am Freitag den Weg auf unseren Flugplatz. Ab 17:00 erlaubte ein Regenunterbruch den Start von einigen verwegenen Piloten, ehe ab  19:00 Uhr der Regen  wieder einsetzte.  Anschliessend verwöhnten wir unsere Gäste mit Spagetti und feinem Dessert alla Rene Landolt (herzlichen Dank dafür).

Der Wettbewerbstag startet wie erwartet mit Regen. Aber das ausharren lohnte sich und der Wettbewerb konnte am 10:45 mit einem Vorflug starten. Punkt 11:00 eröffnete der Wettbewerbsleiter Rene Koblet die SM. Am Mittag verwöhnte uns die Küchencrew unter der Leitung von Käti und Ruth mit einem feinen Essen (Herzlichen Dank).

Frisch gestärkt nahmen die Piloten am 13:00 den Wettbewerb wieder auf. Das Wetter entwickelte sich perfekt, und die fünf Durchgänge inklusive Kür mit Rauch und Musik konnten erfolgreich und diszipliniert durchgeführt werden.

Punkt 18:00 konnte Rene den neuen Schweizermeister Andreas Scherer ausrufen. Weitere Details zur Rangliste unter der Homepage des  SMV, Sport, Resultate!  Link

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitglieder der MG Falknis die zum guten Gelingen der SM 2023 beigetragen haben.

no images were found

1- August-Fliegen 2023

Alles Gute zum Geburtstag Schweiz so war es vorgesehen, doch es kam viel besser. Die wilden Aktiven wasserdichten Mitglieder unseres Vereins tauchten schon vor dem Mittag auf und beteiligten sich fleissig beim Aufbau und der Einrichtung für unser 1. August Essen, dass uns durch zwei bezaubernde Damen mittleren Alters ( Käthi & Ruth ) gekocht wurde und dank der Hilfe von einer Jungen Dame (Tina) koordiniert….

Ok, das war übertrieben, aber in etwa so war es bestimmt.

Noch vor dem Mittag flog Chisi seinen August-Raketen Nurri gekonnt vor. Da das Wetter uns immer mal wieder, nasse Augen machte, war es ein hin und her. Zum Mittag gab es Reis&Fleisch&Sosse mit Salat, was für eine Abwechslung im Gaumen führte. René überraschte uns mit Dessert in Schweizer Fahne Optik. Danke an dieser Stelle an die fleissigen Köche, es war köstlich. Am Nachmittag kam das herbeigesehnte Wetter und brachte uns Sonne und trockene Wiesen. Wir nutzen diese Offenbarung und flogen mit unseren Styro-Herzli den Nachmittag ein. Es war eine Wolke aus Styropor und zauberte jedem ein Lächeln ins Gesicht.

Für Andreas, Marco & Kurt war das das erste Mal, mit mehreren Fliegern in der Luft und sie schlugen sich tapfer, nur der Webmaster konnte es nicht lassen und überstrapazierte das gute Fliegerschen.

Samuel schleppte mit seinem PAFF Trainer Silvios Orange Fox gekonnt in den Himmel. Einige blieben noch bis in die Nacht und flogen mit Beleuchtung durch das eher stark durchzogene Wetter, alles in allem ein toller Anlass.

Vielen Dank und bis bald Euere MFG Falknis

 

 

Freundschaftsfliegen 2023

Viele Freunde trafen sich nicht nur zum Fliegen bei uns ein. Vielen Dank für`s dabei sein an diesen zwei  tollen Tagen. Unser Flugplatz wurde Rege genutzt um Abzuheben und am Boden wurde diskutiert über Holz-Qualität,  Flugzeugbau, Simulator Empfehlungen und Sender Programmierung. Ein Tolles Hobby mit vielen Facetten. Zum Glück betreibt man das mit Guten Freunden die man an solchen Anläsen Antrifft. 

Wieder einmal hat uns Silvio verwöhnt mit Hörnli&Sosse und Salat und René mit Dessert und Gebäck. Danke an die fleissigen Bienchen in Unserem Tollen Verein die mithalfen alles zu Ermöglichen.

Leider war uns Petrus nicht ganz holde und schicke Nachmittags Nieselregen. Schade jedoch nicht den Kopf in den Sand stecken wen da zusätzlich Wasser ist. 

Vielen Dank und bis bald

 

 

 

Lehrer -Schüler-Schnupper Tag 2023

Morgens um 8:00 standen die Meisten Kameraden bereit um loszulegen, leider gab es noch ein wenig Rest-Regen den durften wir zuerst von den Tischen fegen. Unsere Vorfreude auf diesen Tag, dass Fliegen anderen geschmackhaft zu machen ist uns Sehr gut gelungen. Der Ansturm war gut regelbar und es gab keine Konflikte weder in der Luft noch auf dem Boden. Es wurden über 40zig Flüge getätigt von den Fluglehrer Samuel , Jürg , René , Linus , Remo Danke an dieser stelle für eueren Einsatz. Eine tolle Stärkung zum Mittag wurde uns von vielen Mittgliedern – Präsident – Familienangehörigen zusammen getragen. Vielen lieben Dank für die Top Verpflegung. 

Wir freuen uns für Euch da zu sein.

Gerne könnt ihr euch bei uns erneut Melden wen Ihr die lüfte erneut erklimmen möchtet.

 

no images were found

  

 

 

Hüttenputztag 2023

Unglaublich über 20 Mitglieder trafen sich am Samstag morgen in früher stunde um das Flugareal und unsere Tolle Hütte zu fegen. Der Vorstand und ich sind dankbar für diese tolle Flieger-Familie. Es wurden Treppen verfeinert , Scharniere Ersetzt , die Piste geplättet , Der Zaun massiert und gepinselt , Die Türe reparatiert ( das ist extra so geschrieben ) , Der Kinderspielplatz gefegt und gepflegt und die Kaffeemaschine mehrfach zurecht leer-geschlürft. 

Vielen Dank an Die Firma Käppeli fürs Bügeleisen äh der Gerät und unseren fleissigen Mitglieder für die Tolle und perfekte Zusammenarbeit.    

no images were found

 

 

 

 Neujahrsfliegen 1.1.2023

Allen einen Guten Start ins Neue Jahr 2023. Schön das einige sich auf den Weg machten und trotz 44km/h Wind am Neujahrsfliegen aufgetaucht Sind. Es gab Snacks und Schaumwein zwei Wilde Piloten wollten es sich trotz böhen nicht nehmen lassen im Wind zu Surfen. Silvo und Theo flogen Ihre Kühr als würde die Windfahne etwas falsches Anzeigen.

no images were found


 

 

Raclette Obig 2022

Ruhe in Frieden Käselaib Es war eine Gaudi mit Lichtshow. En Guata  

no images were found

Einwinterungstag 2022

Kalt Kälter Winter zu Unserem Glück war das Wetter standhaft bis Sonnig.

Viele Mittglieder die sich diesen Tag nicht entgehen lassen wollten standen am frühen Samstag Morgen bereit am Einwinterungstag um Ihre Ämtli zu erfüllen. Es durften die Netze abgenommen die Rasenkannte angeglichen am Spielplatz Sträucher und Gebüsche sowie die kleine Hecke beim Hüttli abgesäbelt, dass Hüttli Poliert und Gesaugt und gepflegt werden.

Zum Mittag Überraschten uns Fleischkäse-Burger und zum Dessert gab es Süsses zum Kaffee.

Danke An die Köche für die Verpflegung, Danke für eueren Tollen Einsatz.

no images were found

 

 

 

Styro Cup 2022

An Tagen wie Diesen …. Sing 

Hätten Wir gewusst das dieser Tag mit Windstärken bei denen ein Looping zu einer ungewollten Eiform zusammen gedrückt wird startet , dann ….. hätten Wir diesen Tag genauso Durchgezogen wie wir es getan haben ! Die Organisation unseres Präsidenten war Zielgerichtet und treffsicher.  

Danke an alle hyperaktiven Bendel-Binder. Diesen zerfetzte es teilweise mehrfach pro Durchgang. 

Die Durchflüge durch das 1,5 Meter x 10 Meter Hohe + Breite Tor war Zielarbeit für jedes Auge. Die Flug Figuren für die Gewählte Flieger Art ( Styropor Segler unter 300.- ) knapp am Limit für manche Modelle und dennoch schafften es immer Mehr, denn der Wind lies nach. Eine Feine Verpflegung half uns am Morgen ( Gipfeli ) und am Mittag ( Hörnli & Sosse & Käse ) den Tag gesättigt und gestärkt Durch zu ziehen. Danke für die Köche und Helfer Die das gekonnt in Pfanne und Teller brachten.

Danke an Die SMV für das Top Vorbereitete Event.  

 

Heli Swiss Cup F3C

Der Heli Swiss Cup mit der Klasse F3C Schwebte über unserem Gelände. Die Teilnehmer haben der Jury und dem anwesenden Publikum erfolgreich Ihre Flug Figuren vorgeführt.

Hier einige Fotos des Tages.

Vielen Dank das wir für Euch da sein durften 

 


 

1. August Fliegen 2022

Unser 1. Augustfliegen in diesem Jahr war ein Tolles zusammentreffen Es gab von allem etwas.

Der Spass stand im Vordergrund es wurde geflogen Gelacht und Gegessen Ein Schlepp Pilot Übte sich beim Sogenannten Messerflug-Schlepp und Meisterte diesen Gekonnt Andere Flogen Fallschirme mit Rauch. Es gab Kerosin Duft in der Luft bis hin zum Dämmerungsflug. Ein tolles Erlebnis 

 

no images were found

 

Freundschaftsfliegen 2022

Einige Impressionen von diesem wunderbaren Tag. Danke an alle fleissigen Helfer die diesen Tag zum Funktionieren brachten. Danke an alle Die Trotz des feuchten Tagesbeginn Ihre Modelle auf unserem Platz Vorflogen und mittmachten. Danke an die Küche und an Die Dessert Ehrsteller.

Vielen Dank fürs dabei sein.      

 

 

 

Lehrer Schüler Fliegen 2022

 
Unser diesjähriges Lehrer Schüler Fliegen viel sprichwörtlich dem Wetter zum Opfer. Dennoch begaben sich einige tapfere Piloten und Interessierte auf unseren Flugplatz. Um mit Simulator und am Kabel sich mit der Modellfliegerei zu beschäftigen. Herzlichen Dank an die tapferen und wasserdichten
Freunde der Fliegerei.

   

no images were found

 

 

 

 

 

 

Monte Lema das Abenteuer

Der Ausflug nach Monte Lema begann mit einer Gemütlichen fehlerfreien Fahrt
( Danke an den Präsidenten ) durch das kühle Graubünden ins Stürmische Ticino.
Angekommen merkten wir das die Seilbahn uns heute nicht auf den Berg tragen wird.
Stürmische Winde mit bis zu 80km/h verhinderten unser vorhaben.
Das Warten brachte die Gruppe der Piloten zum Wachsen und auf einmal kam der Gedanke die 900 Höhenmeter zu Fuss zu bestreiten. Diese Idee wurde in die Tat umgesetzt. Wir packten unsere Flieger in eine Gondel ( Danke an die Talstation und Ürsel`s und Guidos Energie ) und machten uns auf den Weg.
Da gab, es einer der sich sehr schwertat und das war der Herr mit dem Fotorucksack „Hust“.
Der Erste Abend war für mich ein tolles Erlebnis da es viele bekannte und neue Gesichter zum Kennenlernen gab. Die Einen diskutierten über Ihre Modelle und andere spielten Karten, ich machte mich auf ins gemachte reservierte Bett ( Danke an die Hütten Man-Frau-schafft für das feine Essen )
Unser Samstag verlief in den windigen Höhen von Monte Lema.

Sonntagmorgen war der Sturm tatsächlich vorüber. Wir durften unsere Modelle aus der ersten Gondel in
der Garage tragen. Ab 10:30 bis 15:00 wurde durchgeflogen. Wir hatten einige sehr kuriose wetter-windlagen die es zu nutzen gab meine Fokka 4 kam in den Abwind und wurde Weg gespült. Dank der seelischen Hilfe von Peter und Silvio kämpfte ich mich mit dem kleinen Gerät erfolgreich wieder nach oben. Phuuu das war „Knäbbe“. Auf einmal wendete der Wind und es konnte alles rausgeworfen werden was nicht Niet- und Nagelfest war. Nach dem Erfolgreichen Stundenlangen Herumtoben teils zu 7 in der Luft war das Ende dieses Wochenendes erreicht und es ging Talwärts.
Ab nach Hause auf unseren Tollen Platz.

Danke an die Geduld diesen Text zu lesen.