Besuch bei der IG Sagex

Die IG Sagex ist nach wie vor aktiv.
Seit 2004 wird über den Winter regelmässig in der 3fach-Turnhalle in Bad Ragaz geflogen.
Der Initiant und Gründer der IG Sagex Joe Männer, beantragt jedes Jahr aufs Neue die Nutzung der Halle bei der Behörde.
Es sind nicht mehr so viele Indoor-Piloten wie in den Anfängen. Ein harter Kern ist aber über die Jahre dem Depron treu geblieben.
Natürlich hat sich in den letzten Jahren auch bei den Drehschrauber einiges getan.
So fliegt, bis auf eine Ausnahme, jeder Pilot Flächen- und Helimodelle.
In dieser Saison wurde sogar rückwärts geflogen. Pascal hat sein selbstgebautes Depron-Modell mit Vektorsteuerung und Schubumkehr ausgerüstet und auch erfolgreich geflogen.
Am letzten Termin in der Saison 2015/16 wurde noch ein Air-Race ausgetragen. Es war ein Riesen-Gaudi. Dieser Wettkampf wurde auch genutzt, um dem einen oder anderen angeschlagenem Modell den Garaus zu machen. Gell Samuel 😎
Die Saison 2016/17 ist wieder beschlossene Sache. (mehr …)

Hüttenputz 2016

Um 9 Uhr trafen wir uns bei Kaffee und Gipfeli auf dem Platz für den diesjährigen Hüttenputz. Trotz des unsicheren Wetters kamen doch einige Mitglieder und haben wieder tatkräftig mitgeholfen um unseren Platz und Clubhütte nach der Winterpause wieder betriebstauglich zu machen.
Nun steht einer erfolgreichen Flugsaison 2016 nichts mehr im Weg.
An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei allen Helfer bedanken und wünsche allen eine bruchfrei Flugsaison.

Danke und Gruss Gabriel

 

Club-Freundschaftsfliegen vom
7. Mai 2016

Am 7. Mai 2016 lud der Vorstand zum Club-Freundschaftsfliegen auf unserem Platz ein.
Unser Präsident begrüsst uns als Erster auf dem Platz und man konnte sich bei Kaffee und Kuchen bereits das erste Mal verköstigen.

Leider war uns der älteste Balzner nicht gut gesinnt. Der Fön wollte und wollte einfach nicht nachlassen. Somit wurden die grossen Modelle leider nicht aufgebaut. Chrisi liess sich dadurch nicht gross beirren und und hatte immer mal wieder etwas in der Luft. Auch die berühmt berüchtigten Dog-Fighter wurden im Kreis herum gejagt. Gabriel wollte sich nicht lumpen lassen und trotzte mit seiner Augusta unerschrocken dem böigen Wind. Der Rest der Zeit wurde gefachsimpelt und die eine oder andere Story zum Besten gegeben.

So konnten wir uns dann am Mittag entspannt den kulinarischen Freuden hingeben. Einfach genial was Gabriel uns aufgetischt hat. Da müssen sicherlich noch ein paar „Heinzelweibchen“ im Hintergrund tatkräftig mitgeholfen haben!
An dieser Stelle ein grosses Dankeschön.
Der Anlass war gelungen und darf nächstes Jahr sicherlich wiederholt werden.

 

 

Hochzeit von Roman und Ria

IMG_2451IMG_2448IMG_2447

Die gesamte MFG Falknis wünscht Ria und Roman alles Gute für Ihre gemeinsame Zukunft und weiterhin viele gemeinsame Höhenflüge!

Martin Fäh Team-Europameister 2016 im F3C

Eine äusserst erfreuliche Nachricht hat uns aus der Heli-Szene erreicht.

Unser Mitglied Martin Fäh war Mitglied der Schweizer Mannschaft an der Europameisterschaft F3C vom 22.-31. Juli 2016 in Wtoctawek, Polen.

Martin konnte sich nach den Vorläufen für den Final qualifizieren und erreichte anschliessend  im Final den sehr guten 10. Rang.

Mit seinem guten Einzelresultat und den Rängen seiner Mannschaftskollegen Daniele Duzzi (3. Rang) und Marc Emmenegger (7. Rang) wurde die Schweizer Delegation Europameisterschaft in der Teamwertung! Ennio Graber wurde Europameister in der Einzelwertung. Ein toller Erfolg der Schweizer Mannschaft.

Für diese hervorragenden Leistungen gratuliert die MFG Falknis Martin  herzlichst.

Wir wünschen Ihm für seine weitere Modellflug-Karriere viel Erfolg und drücken weiterhin fest den Daumen.

Weiter Infos gibt es hier: http://www.modellflug.ch/news.aspx?contid=10350&lang=DE

Team CH F3C

 

Balzner Gemeindesportfest 2016

Das Gemeindesportfest 2016 der Gemeinde Balzers nutze die MFG Falknis um den Verein

der Öffentlichkeit zu präsentieren und näher zu bringen.

Der Präsident bedankt sich bei den beteiligten Mitglieder für den geleistet Einsatz.

img_2814img_2824img_2832img_2829

Monte Lema 1.+2. April 2017

Am Wochenende vom 1.+2.4.17 besuchten die Mitglieder Chrisi, Hampa, und Silvio das Hangflugparadies Monte Lema im Tessin. Wir fanden trotz schlechter Wettervorhersage am Samstag super Bedingungen vor. Es waren Stundenlange Flüge bei Hammer Thermik möglich. Der Sonntag war am Morgen geprägt von einer Kalten Störung von Norden. Aber just kurz vor dem Mittagessen zeigte sich die Sonne wieder und ermöglichte uns nochmal tolle Flüge. Anbei die Bilder die mehr als Worte sagen…

Einwinterungstag 26.11.2016

Hier noch einige Fotos vom Einwinterungstag 2016. Es wurde geschraubt, geputzt und geräumt. Nun kann der Winter kommen. Hampi hat sich mit seinem Uralt-Verbrenner-Raptor noch als Engerlings-Vernichter versucht. Hoffen wir mal es hat etwas genützt. Die Kamera ist im Winterschlaf und wird im nächsten Frühling wieder montiert.

 

img_3142img_3143img_3149

Neujahrs-Fliegen 2017

Bei eisigen Temperaturen trafen sich ein paar hartgesottene Clubmitglieder zum alljährlichen Neujahrs-Fliegen. Heuer wagte es aber nur Chrisi und absolvierte 2 Flüge. Fazit: „Cheibä kalt“!

img_3343